Decoder-Update-Geräte MXULF

  • knapper Lagerbestand
  • ArtikelNr.: MXULFA
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
  • Unser Preis : 193,90 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung

Produkteigenschaften und Funktionen

Laden neuer Software-Versionen (Software-Update) vom USB-Stick in ZIMO Decoder aller Art (Lok-, Funktions-, Zubehör-Decoder), Fahrzeug mit Decoer dabei am "Update-Gleis".

  • Synchron-Update für in der Anlage verbaute ZIMO Zubehör-Decoder der Generation MX820, MX821
    Laden von Sound-Projekten vom USB-Stick in ZIMO Sound-Decoder, Fahrzeug am "Update-Gleis",
    Schnelles Sound-Laden (ca. 2 -3 min statt 20 - 30 min) über SUSI-Schnittstelle des Decoders,
    Parelleles Sound-Laden mehrerer Decoder über SUSI-Schnittstellen,
    Fahrbetrieb & Funktionen-Schalten für jeweils eine Adresse über die Bedienungselemente des MXULF (Scroll-Rad, 4Tasten, LEDs) zum Testen des bearbeiteten Fahrzeugs.
  • Programmieren und Auslesen der CVs des angeschlossenen Decoders oder Fahrzeugs,
    Einschreiben und Kontrollieren des Lade-Codes (CV # 260, ...) für codierte Sound-Projekte
    Alle vorgenannten Aufgaben können auch vom Computer her gesteuert werden; es wird dann kein USB-Stick verwendet, sondern alle Daten (Software-Update-Files, Sound-Projekte) werden über die USB-Schnittstelle (client) übertragen. Am Computer werden Programme wie ZSP (ZIMO), ZCS (Manhart), PfuSch (Sperrer), u.a. verwendet.
  • MXULF kann als preisgünstiges Werkstättensystem verwendet werden, in vielen Aspekten sogar anwendbar für Fremd-Decoder (natürlich nicht was Software-Update und Sound-Laden betrifft).
    Bedienungs- und Anzeigeelemente des MXULF: 4 Tasten, 1 Scroll-Rad, und 8 zweifarbige LEDs.
    Außenanschlüsse: Schraubklemmen für Versorgung, Schiene (Update-Gleis), "SUSI"-Stecker, USB (client, zum Computer), USB (host, für USB-Stick).

 


   Lieferumfang:

   1x  MXULFA mit Display, USB-Stick und passender Anschlussleitung



   Link zur Webseite:


  http://www.zimo.at/web2010/products/InfMXULF.htm



  Link zur Anleitung:

  http://www.zimo.at/web2010/documents/handbuch.htm